01.03.2013 Freitag  Kurznachrichten Februar

Sanitätslehrgang A

Am 15. bis 17. Februar 2013 fand ein Sanitätslehrgang (San A) in unseren Räumen dem Horst-Wolfgang-Maier Haus statt.

Dieser Lehrgang geht offiziell über 24 Stunden.  Wir, dass waren Joachim Stark, Melanie Szala, Dennis Spicker und Heinz Drisch begrüßten zu diesem Lehrgang Mitarbeiter der Ortsgruppen Hainburg, Seligenstadt, Bergen-Enkheim, Nieder-Eschbach, der Bäderbetriebe Frankfurt und der Bootsgruppe des Bezirkes Frankfurt.

Dieser Lehrgang begann am Freitag Nachmittag um 17:00 Uhr und endete am Sonntag um 19:30 Uhr.

Die war der letzte Lehrgang in dieser Art, die neuen Lehrgänge gehen über 2 Samstage und 2 Sonntage. In der alten Form waren die Teilnehmer und die Ausbilder am Sonntag Abend fix und fertig.

Alle Teilnehmer haben am Sonntag Abend  die Prüfung bestanden und vom Kursleiter Joachim Stark die Urkunden erhalten.

Themen dieses Lehrganges waren unter anderem: Anatomie, Physiologie der Menschlichen Körpers und Therapien bei Erkrankungen und Verletzungen,  Umgang mit Sauerstoff, Herz-Lungen Wiederbelebung mit Beatmungsbeutel,  Automatisiertem Defibrillator (AED) und Sauerstoff, Störung der Atmung (Ursachen), Herz- Kreislaufstillstand (Ursachen), Vergiftungen, Verletzungen durch Quallen, Insektenstiche, Thermisch Schäden, Wunden um nur einige zu nennen.

Am Abschluss diese Lehrganges erfolgt eine schriftliche Prüfung und 2 Fallbeispiel müssen abgearbeitet werden. Zu diesen Fallbeispielen kommt immer Anja Orgler mit ihren RUND Team (RUND  = Realistische- Unfall- Notfall- Darstellung). Auch dafür vielen Dank.

Erste Hilfe Kurs

Am 23. und 24. Februar 2013 wurde ein Erste Hilfe Kurs 16 Stunden von uns im Horst-Wolfgang-Maier Haus durchgeführt. 13 Teilnehmer nahmen daran teil.

Am Samstag waren die Referenten Melanie Szala und Marc Lorenz. Am Sonntag war unser  Technischer Leiter Heinz Drisch an der Reihe die Kursteilnehmer zu unterrichten.

Kevin Veit, der letztes Jahr zu unserem Team dazu gestoßen war unterstützte die Referent an beiden Tagen.

BOS- Digitalfunkberechtigung

Am 23. Februar 2013  nahmen Heinz Drisch und Joachim Stark, am 24. Februar 2013 nahm Dennis Spicker an einem Lehrgang zum Erwerb der Sprechfunkgenehmigung BOS- Digitalfunk In Riedstatt/Leeheim teil. Dieser Lehrgang war vom DLRG Landesverband (LV) Hessen angeboten worden. Nach einer interessanten Themenauswahl von Volker Bock (LV-Hessen) erwarben diese drei Mitarbeiter die Sprechfunk- Lizenz.

Vorbedingung ist es, eine BOS Sprechfunklizenz zu besitzen.

Ausbildungsassistent „Schwimmen“ und „Rettungsschwimmen“

Am 2 Februar 2013 wurde vom DLRG Bezirk Frankfurt ein Ausbildungsassistent „Schwimmen“ Lehrgang und am Sonntag dem 3. Februar 2013 Ausbildungsassistent „Rettungsschwimmen“ Lehrgang angeboten.

9 Teilnehmer  des Bezirkes Frankfurt nahmen daran teil.

Kursleiter war Herr Peter Blänkle von der Ortsgruppe Bornheim.

Nicht alle Lehrgänge in unserem Horst-Wolfgang-Maier“ Haus werden von der DLRG Nieder-Eschbach gehalten.

Kategorie(n)
Ausbildung

Von: Heinz Drisch

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Heinz Drisch:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden